Fessenheim abschalten!

Veröffentlicht am 15.09.2017 in Allgemein

Derzeit ist Fessenheim abgeschaltet und das soll auch so bleiben. Deshalb kämpfen gerade viele Organisationen genau darum und mit besonderem Einsatz. Das unterstützen wir und da nehmen wir teil. In den nächsten Tagen gleich doppelt:

Geht am Sonntag, den 17. September zum großen Rückbaustellenfest nach Breisach (Details gibt es hier) und kommt gleich darauf am Montag zur Mahnwache auf den Breisacher Europaplatz. Dort unterstützen Julien Bender und unsere Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende Leni Breymaier die Aktivisten. Um 18 Uhr geht das los.

Denn wie gesagt: Derzeit ist Fessenheim aus und das soll auch so bleiben.

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Wir auf Facebook

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

25.10.2017, 18:00 Uhr
SPD Ortsverein Dreisamtal, Vorstandssitzung
Gasthaus Himmelreich, Buchenbach

alle Termine

Europa

Unsere Expertinnen aus der Region:

Luisa Boos
zur WEB-Site von Luisa Boos

News

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info