Vorstand des OV Dreisamtal

Vorsitzender Markus Millen Tel.-Nr. +49 07661-488470

 

Stellvertretender Vorsitzende Florian Merz E-Mail Adresse:merzflorian@gmx.de

 

Schriftführer Lars Fitzner

 

Stellv. Schriftführer Andreas Maier E-Mail: andreasmaier@web.de

 

Stellv. Pressereferent Andreas Maier

 

Kassiererin Ilse Gampp 07661-6739

 

Seniorenbeauftragte Rose Riedl E.Mail: h.r.riedl@t-online.de

 

Bildungsbeauftragter Joanna Kupczyk E-Mail: joku80@gmx.de

 

Stellvertretende Bildungsbeauftragte Petra Zentgraf Tel.-Nr. 07661-99570

 

Beisitzerin Veronika Lehmann Tel.-Nr. 07661 - 627321

 

Beisitzerin Claudia Heinemann E-Mail: Claudia_Heinemann@web.de

 

Beisitzer Jürgen Pfeffer Tel.-Nr. 07661-981162

 

Gemeinderatsvertreter Kirchzarten Peter Meybrunn Tel.-Nr. 07661-1346

 

Gemeinderatsvertreter Oberried Eugen Schreiner Tel.-Nr. 07661-1488

 

Beisitzer Karl-Heinz Berends E-Mail: berendskh@t-online.de

 

Beisitzerin Sabine Kreiner E-Mail: krei-sa@t-online.de

 

Wir auf Facebook

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

24.01.2018, 19:00 Uhr
Vorstandsitzung SPD Ortsverein
Gasthaus Himmelreich, Buchenbach
Einladung zur Vorstandssitzung des SPD OV Dreisamtal

alle Termine

Europa

Unsere Expertinnen aus der Region:

Luisa Boos
zur WEB-Site von Luisa Boos

News

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info