Termine (7)

Seiten: [1]

Vortrag und Diskussion: Populisten, Protestwähler und die Volksparteien

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 16.10.2018, 19:00 Uhr. Ort: Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 5, Raum 104

Wie gewinnt man Protestwähler und Politikverdrossene zurück? Welche Möglichkeiten haben die Volksparteien noch? Und was bestimmt heute den politischen Diskurs?

 

Prof. Dr. Ulrich Eith zeigt am 16. Oktober um 19.00 Uhr im KG 5, Raum 104 der Pädagogischen Hochschule Freiburg Lösungsmöglichkeiten für diese spannenden Herausforderungen auf.

In einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD Ortsvereine Freiburg-Ost und Dreisamtal spricht der renomierte Parteienforscher zum Thema „Veränderungen des politischen Wettbewerbs: Chancen und Risiken der SPD“. Thematisiert werden Bindungsprobleme der Volksparteien, die Mobilisierung von Nicht- und Protestwählern durch (Rechts)-Populisten und Handlungsmöglichkeiten der „etablierten“ Parteien.

Im Anschluß an den Vortrag wird es Gelegenheit zu Fragen und Diskussion geben. Die Moderation des Abends übernehmen Helene Bergmann (OV Dreisamtal) und der Freiburger SPD-Stadtrat Walter Krögner. Der Eintritt ist frei.

 

Prof. Dr. Eith ist Parteienforscher am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg und Direktor des Studienhauses Wiesneck, Buchenbach.

Kreisdelegiertenkonferenz zur Vorstandswahl

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 20.10.2018, 15:00 Uhr. Ort: Belchenhalle Staufen

Bei dieser KDK wird die Neuwahl des Kreisvorstands im Mittelpunkt stehen.

Birte Könnecke bewirbt sich für die Wieder­wahl zur Vorsitzenden.

Als Stellvertreter und Beisitzer sind nominiert: Oswald Prucker und Alexandra Schächtele für den Bereich Kaiserstuhl – Tuniberg – March, Tanja Kühnel und Hans Kellmeyer für den Bereich Hochschwarzwald, Hartmut Hitschler und Takis Mehmet Ali für den Bereich Markgräflerland. Die Region Breisgau nominiert am 4. Oktober.

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Grün-schwarze Halbzeitbilanz

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 26.10.2018, 19:30 Uhr. Ort: Hotel Bräutigam, Bahnhofstraße 1, Ihringen

Mit unserem MdL Sascha Binder wollen wir mal schauen, was Grün-schwarz bisher so geleistet und sich geleistet hat.

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Fahrt nach Heidelberg

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 28.10.2018, 08:00 Uhr. Ort: Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Am Sonntag, den 28. Oktober 2018 starten wir um 8:00 in Freiburg nach Heidelberg. Ein Bus der Firma Rast holt uns am ZOB Bussteig Nr. 4 ab (direkt beim Hauptbahnhof).

In Heidelberg werden wir eine Führung durch die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte machen, unsere Genossin Adelheid Binder wird uns über das Leben und Wirken von Hermann Maas berichten, es wird ein gemeinsames Mittagessen und natürlich auch Freizeit zum Stadtbummel geben. Um 18 Uhr bringt uns der Bus dann wieder nach Freiburg zurück, wo wir gegen 20:30 Uhr ankommen werden.

Für die Busfahrt werden wir einen Beitrag von 25 Euro erheben, die wir direkt im Bus einsammeln.

Feste Anmeldungen bitte bis zum 14. Oktober an birtekoennecke@yahoo.de. Familie oder Freunde sind uns herzlich willkommen.

Für Rückfragen stehen Henry Kesper (henry.kesper@t-online.de) und ich euch gerne zur Verfügung.

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

SPD-Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Montag, 12.11.2018, 19:00 Uhr. Ort: Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach

Unser Kreisstammtisch im Elsässer Hof ist mittlerweile schon fast eine Tradition und die wollen wir wahren.

Wir treffen uns in ungezwungener Atmosphäre um uns über die Politik von ganz oben bis auf die kommunale Ebene auszutauschen. Der Stammtisch ist auch eine prima Gelegenheit, Kontakte zwischen Ortsvereinen und Fraktionen zu bilden und kommunalpolitische Erfahrung auszutauschen.

Wir freuen und über viele Besucher mit oder ohne Parteibuch.

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

SPD-Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Montag, 10.12.2018, 19:00 Uhr. Ort: Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach

Unser Kreisstammtisch im Elsässer Hof ist mittlerweile schon fast eine Tradition und die wollen wir wahren.

Wir treffen uns in ungezwungener Atmosphäre um uns über die Politik von ganz oben bis auf die kommunale Ebene auszutauschen. Der Stammtisch ist auch eine prima Gelegenheit, Kontakte zwischen Ortsvereinen und Fraktionen zu bilden und kommunalpolitische Erfahrung auszutauschen.

Wir freuen und über viele Besucher mit oder ohne Parteibuch.

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Neujahrsempfang der SPD Breisgau-Hochschwarzwald

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Montag, 14.01.2019, 18:00 Uhr. Ort: Hofgut Himmelreich, Buchenbach

Unser traditioneller Neujahrsempfang findet wieder wie gewohnt im Hofgut Himmelreich statt.

Wir freuen uns, dass wir als Gastredner den Ko-Präsidenten des Club of Rome Ernst Ulrich von Weizsäcker gewinnen konnten.


Foto: Heinrich-Böll-Stiftung - CC-BY-SA-2.0

Ein Beitrag von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Wir auf Facebook

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

16.10.2018, 19:00 Uhr
Vortrag und Diskussion: Populisten, Protestwähler und die Volksparteien
Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 5, Raum 104
Wie gewinnt man Protestwähler und Politikverdrossene zurück? Welche Möglichkeiten haben die Volksparteien …

alle Termine

News

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

09.10.2018 05:07 Klimaschutz: ambitionierte Schritte nötig
Es ist jetzt notwendig, die Wege festzulegen, auf denen wir die Klimaziele erreichen können, sagt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum Bericht des Weltklimarats IPCC, der am Montag verabschiedet wird. Bis Ende 2019 soll in Deutschland dazu ein Klimaschutzgesetz beschlossen werden. „Wir müssen die ökologischen Grenzen als unverrückbar anerkennen. Notwendig ist es jetzt die Wege festzulegen, auf

04.10.2018 21:15 Start des SPD-Debattenportals – Diskutiere mit!
Jetzt geht’s los! Das neue Debattenportal der SPD startet! Denn viele wollen sich auch zeit- und ortsunabhängig in die Partei einbringen. Dafür haben wir in den letzten Monaten das Debattenportal entwickelt. Ab sofort kann man auf https://debattenportal.spd.de diskutieren! Exklusiv. Nur für Mitglieder. Wir wollen die Ideen unserer Mitglieder für ein modernes und gerechtes Deutschland von morgen. Zum

Ein Service von websozis.info