19.06.2022 in Ortsverein

Herzlich Willkommen im Ortsverein Dreisamtal!

 

Kürzlich haben wir bei einer Vorstandssitzung Bianca und Paul als neue Mitglieder begrüßen dürfen! Wir freuen uns immer sehr über neue und engagierte Mitglieder und wir wünschen den beiden viel Spaß und Freude im Ortsverein!
Wer sich auch politisch engagieren möchte, kann einfach an kontakt@spd-dreisamtal.de eine Mail senden!
 

04.05.2022 in Ortsverein

Bericht von unserem inklusiven Filmabend

 

Der Film- und Diskussionsabend der SPD Dreisamtal war gut besucht, von Hörenden und Nicht-Hörenden Menschen.

Im Anschluss an den Film fand mit Hilfe von Gebärden-Dolmetscherinnen eine lebhafte Diskussion darüber statt, welche Voraussetzungen es braucht, damit sich Nicht-Hörende politisch einbringen können.

Claudia Bärwaldt als Leiterin des BBZ sehe in ihrem Bildungsalltag, immer wieder junge Menschen mit großen Potenzialen. Die Schule leiste ihren Beitrag dazu, dass diese ausgeschöpft werden können.

Artur Budnik, selbst seh- und körperbehindert und in der SPD-AG selbst aktiv, machte allen Menschen mit Einschränkungen Mut, sich einzubringen und das Feld nicht denjenigen zu überlassen, die es auf die Demontage unserer Demokratie abgesehen haben.

(Die Badische Zeitung hat ebenfalls darüber berichtet)

(Foto: Stefan Ganter)

 

 

24.04.2022 in Ortsverein

Verstehen Sie die Béliers? Ein Film- und Gesprächsabend der SPD-Dreisamtal

 

„Verstehen Sie die Béliers?“ ist eine französische Komödie, die das  Leben einer gehörlosen Familie thematisiert. Auf einem Bauernhof einer kleinen Gemeinde lebt eine vierköpfige Familie. Bis auf die Tochter Paula sind alle Familienmitglieder gehörlos. Die gehörlosen Mitglieder der Familie kommunizieren in Gebärdensprache, die auch Paula von klein auf gelernt hat. Im Alltag ist die Familie oft auf die Hilfe der hörenden Tochter angewiesen.


Im Film gibt es drei Erzählstränge: zum einen, die bei einem französischen Film fast unvermeidliche Liebesgeschichte der Jugendlichen. Zum Zweiten das Gesangstalent der Tochter, das den gehörlosen Familienangehörigen nicht geheuer ist und die Tochter in ein Dilemma bringt. Und zum Dritten das politische Engagement des Vaters, der beschließt, bei der Bürgermeisterwahl zu kandidieren.


Geht das, ein Mensch mit Behinderung, der sich politisch einmischt und ein hohes Amt anstrebt?
Darüber soll nach dem Film diskutiert werden. Als Referenten und Experten sind Claudia Bärwaldt und Artur Budnik anwesend.

Claudia Bärwaldt ist Leiterin des BBZ Stegen und Schirmherrin der Veranstaltung. Sie kennt die Alltagsprobleme und das große Potential von Menschen mit einer Hörschädigung.
Artur Budnik ist trotz Körper- und Sehbehinderung politisch aktiv und Vorsitzender der AG „Selbst Aktiv“ der SPD Baden-Württemberg.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 28.April 2022, ab 19:00 Uhr im Bürgersaal in der Talvogtei in Kirchzarten

Corona ist noch nicht vorbei, deshalb machen wir als Veranstalter von unserem Hausrecht Gebrauch:
Es gilt 3 G und Maskenpflicht für die Zuhörer im Innenraum.

 

 

10.04.2022 in Ortsverein

Buchvorstellung - Andreas Markowsky "Klimaschänder" am 27.4.22

 

Wir freuen uns auf einen aufschlussreichen Abend mit Andreas Markowsky am Mittwoch, den 27. April in der Kirchzartener Bücherstube. Der Autor wird sein Buch "Klimaschänder - Gewinner von Gestern, Loser von Morgen" vorstellen.
Seit Mitte der 80er-Jahre ist er Geschäftsführer der Ökostromgruppe Freiburg. Diese entwickelt, baut und betreibt Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien und setzt ihre Projekte mit Bürgerbeteiligung um.


Andreas Markowsky: Klimaschänder
Wie konnte dieses Klimadesaster passieren? Die Klimakrise kam nicht plötzlich und geschah auch nicht aus Versehen. Markowsky beschreibt aus erster Hand, wie Mitarbeiter in Verwaltungen und Politik die Energiewende verzögert und vereitelt haben. Verantwortung und konkretes Tun sind jetzt gefragt.
 
Mittwoch, 27.04.22, 20 Uhr, Eintritt 6 €. Wir bitten um vorherige Anmeldung, Karten gibt es in der Kirchzartener Bücherstube unter 07661-2164  oder bestellen Sie hier (Mail).
    
Eine Veranstaltung in Kooperation mit den "Grünsozialen" im Gemeinderat Stegen.

 

03.03.2022 in Ortsverein

Frieden jetzt! Mahnwache in Freiburg am 5.3.2022

 

Wir sehen uns bei der Solidaritätskundgebung in Freiburg am 5. März auf dem Augustinerplatz um 11 Uhr!

Auch die Solidaritätsbekundungen sind eine Form der Druckausübung gegenüber der russischen Führung. Putins Schwäche ist seine Angst vor Demokratie: Er will Demokrat:innen gegeneinander ausspielen. Mit den Sanktionen und mit unseren Solidaritätsdemonstrationen überall im Land bilden wir eine geeinte Front und zeigen Putin, dass wir füreinander einstehen.

Als SPD stehen wir entschieden auf der Seite der Demokratie und an der Seite der Ukraine. Das bedeutet neben der Solidarisierung mit den Menschen vor Ort und den Demonstrierenden überall auf der Welt auch die konkrete Unterstützung der Ukraine durch Waffenlieferungen, Druckausübung auf die russische Führungsebene durch Sanktionen und den SWIFT-Ausschluss, Investitionen in unsere Verteidigung und in die Unterstützung unserer NATO-Verbündeten sowie die Unterstützung von Geflüchteten. 


 

 

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

14.07.2022, 19:00 Uhr
Mitgliederversammlung OV Dreisamtal (öffentlich)
Bürgersaal Talvogtei Kirchzarten
Zu unserer Mitgliederversammlung, auf der wir den neuen Vorstand und die neuen Kreisdelegierten wählen sowie ? …

26.07.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung (parteiöffentlich)
Ort wird noch bekannt gegeben

19.09.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung (parteiöffentlich)
Ort wird noch bekannt gegeben

alle Termine

Die Kirchzartener Gemeinderäte auf Facebook:

https://www.facebook.com/spd.fuer.kirchzarten/

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

News

05.07.2022 07:55 KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE
Zum Start der sogenannten „Konzertierten Aktion“ erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein „energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln“, um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen. Am Montag findet die Auftaktsitzung der sogenannten Konzertierten Aktion statt. Sie soll ein längerer Prozess werden, in dem Lösungen für die derzeit hohen Preissteigerungen und Belastungen für die Bürgerinnen… KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE weiterlesen

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info