210 Jahre politisches und ehrenamtliches Engagement in der SPD

Veröffentlicht am 26.12.2016 in Ortsverein

Ehrungen  für verdiente  SPD-Mitglieder, 210 Jahre politisches und ehrenamtliches Engagement in der SPD

Anlässlich der diesjährigen Weihnachtsfeier im Ortsverein Dreisamtal der SPD konnten 5 (Genossinnen) und Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und Engagement in der SPD geehrt werden.

Ingrid Hein ist seit 40 Jahren treues SPD-Mitglied. Sie war eine der ersten SPD-Mitglieder in Oberried. 1970 nach Oberried gezogen, nahm Sie an einigen SPD-Versammlungen im Wahljahr 1971 teil und entschied sich für ein weitergehendes Engagement. Zusammen mit ihrem Mann gründete sie nach ihrem Eintritt 1976 den damaligen SPD-Ortsverein Oberried und hat sich dann über viele Jahre für die SPD verdient gemacht.

Dr. Herta Konold ist ebenfalls 40 Jahre Mitglied in der SPD. Sie war mit ihrem Eintritt vor allem bei den Jusos aktiv und sah in der Parteimitgliedschaft die Möglichkeit auf politisches Handeln Einfluss zu nehmen und sich für sozialdemokratische Werte einzusetzen. Während Ihrer Mitgliedschaft war sie in vielen Wahlkämpfen aktiv und war damit immer eine Stütze der SPD.

Ebenfalls 40 Jahre ist Dr. Ellen Seßar-Karpp Mitglied in der SPD. Sie wurde als Mitglied in die Deutsche Unesco-Kommission berufen und setzt sich hier vor allem für die Förderung von Frauen in neuen Zukunftsberufen ein. Damit konnte sie sich einen Kindheitstraum erfüllen und in diesem wichtigen Beratungsgremium der Bundesregierung sozialdemokratische Akzente im Einsatz für die Gleichstellung der Frauen setzen. Weiterhin ist sie seit Jahren im Vorstand des Eine-Welt-Ladens in Kirchzarten aktiv.

Prof. Dr. Hans-Erich Volkmann ist schon über 40 Jahre politisch aktiv. Interessant sein Einstieg in die Kommunalpolitik im Magistrat der Stadt Marburg bei der CDU, die er jedoch bald wieder verließ, um seine politische Heimat in der SPD zu finden. In der ist er mittlerweile 40 Jahre Mitglied. Dabei war ein von 2004 bis 2009 Mitglied im Gemeinderat in Buchenbach. 2009 trat mit ihm erstmals eine SPD-Liste an und gewann gleich zwei Mandate. Sein Fazit aus dieser Zeit, auch ohne Mehrheit ist es in der Kommunalpolitik möglich Dinge zu bewegen.

Fast unglaubliche 50 Jahre ist Dr. Gero v. Gersdorf SPD-Mitglied. Im Lichte der aktuellen Flüchtlingssituation war es bewegend zu erfahren, wie er als Flüchtlingskind nach dem zweiten Weltkrieg durch fast ganz Deutschland geschoben wurde. Seine Mitgliedschaft begann in seiner Zeit als Offizier und Berufssoldat. Ein ungewöhnlicher Zeitpunkt, war die Bundeswehr damals doch vor allem von konservativen Kreisen geprägt. Umso wichtiger seine vorgelebte Haltung als "Bürger in Uniform" und das Einstehen für die von Helmut Schmidt geprägte neue Sicherheits- und Außenpolitik, die Verteidigung und Verständigung in Einklang bringen wollte. Noch bei der letzten Kommunalwahl konnte er die SPD-Liste in Kirchzarten verstärken.

Die Ehrungen wurden von Walter Krögner vorgenommen, der als Moderator in einer lockeren, aber auch spannenden Gesprächsrunde Interessantes zu Tage fördern konnte und die Ehrenurkunden überreichte. Markus Millen konnte anschließend die Glückwünsche im Namen des Ortsvereins Dreisamtal der SPD aussprechen und bedankte sich mit einem kleinen Präsent.

Von links: Dr. Gero v. Gersdorf , Dr. Ellen Seßar-Karpp, Prof. Dr. Hans-Erich Volkmann , Dr. Herta Konold,, Walter Krögner. Markus Millen

 
 

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

20.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung OV Dreisamtal (öffentlich)
Fortuna Kirchzarten
Achtung: es gilt die 3G-Regel: Teilnehmer müssen geimpft, genesen oder aktuell getestet sein. Bitte entspr …

alle Termine

Wir auf Facebook

Die Kirchzartener Gemeinderäte auf Facebook:

https://www.facebook.com/spd.fuer.kirchzarten/

Die Homepage der Stegener Gemeinderätin

http://www.spd-stegen.de

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

News

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

30.09.2021 18:06 SONDIERUNGEN UM FORTSCHRITTSREGIERUNG
SPD SPRICHT AB SONNTAG MIT GRÜNEN UND FDP Die SPD wird am Sonntag in Sondierungen um eine Fortschrittsregierung mit Grünen und FDP einsteigen. Das Ziel: „eine Koalition der Gewinner zu schmieden“, wie SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil formulierte. Bereits am Montag hatten sich das Präsidium und der Parteivorstand der SPD einstimmig für Gespräche mit Grünen und FDP

29.09.2021 18:03 Rolf Mützenich zum Vorsitzenden wiedergewählt
Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Rolf Mützenich ist heute mit großer Mehrheit als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bundestag wiedergewählt worden. In geheimer Wahl erhielt er von 204 abgegebenen gültigen Stimmen 198 Ja-Stimmen – das sind 97 Prozent. 4 Abgeordnete stimmten mit Nein. 2 Abgeordnete haben sich enthalten.“ Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info