SPD-Ortsverein Dreisamtal mit neuem Vorstand

Veröffentlicht am 26.07.2020 in Ortsverein

Zu unserer Jahresmitgliederversammlung hatten wir unsere Mitglieder am 24.7.2020 in den Bürgersaal in der Verwaltungsscheune Kirchzarten eingeladen. Neben der Vorstandswahl waren Jahresberichte und die Wahl von Delegierten zu verschiedenen Anlässen Schwerpunkte der Mitgliederversammlung.

Nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden Markus Millen folgten Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Partei. Gallus Kromer (40 Jahre Mitgliedschaft) blickte kurz auf seine ereignisreiche Zeit als Gemeinderat und Mitglied der SPD zurück. Peter Meybrunn, der dieses Amt vergangene Woche an Jennifer Sühr abgegeben hat, wurde für seine langjährige Tätigkeit im Kreisrat geehrt. Danach berichtete der zweite Vorsitzende Bernd Engesser von den Aktionen und Wahlen seit der letzten Mitgliederversammlung. Er erläuterte einige Statistiken zu den Mitgliedern des Vereins, hob insbesondere die Kommunalwahlen, die erfolgreiche Fahrrad-Demo im Herbst 2019 und die seit 2019 erscheinende Parteizeitung „Dreisamtal – wie geht`s“ hervor und lobte die hohe Aktivität und Initiative der Mitglieder.

Unter der Leitung der SPD Kreisvorsitzenden Birte Könnecke folgte die Wahl des Vorstandes:

Jennifer Sühr ist neue Vorsitzende des Ortsvereins
Jennifer Sühr ist neue Vorsitzende

Markus Millen, Vorsitzender seit 2014, trat auf eigenen Wunsch wegen zeitlichen Gründen sein Amt nicht mehr an und gehört dem Vorstand zukünftig als Beisitzer an. Neue Vorsitzende ist Jennifer Sühr, Sozialarbeiterin aus Stegen, die sich auch als Kandidatin zur Landtagswahl 2021 bewirbt. Sie bedankte sich bei Markus Millen und berichtete, wie sie ihre Rolle als Vorsitzende ausfüllen möchte. Der Ortsverein stünde gut da und sie freue sich darauf, den Gestaltungsprozess im Ortsverein zukünftig zu begleiten.

Als zweiter Vorsitzender wurde Bernd Engesser bestätigt, ebenso wie Hans-Joachim Glißmann als Kassierer. Als Schriftführer wurde Tobias Haas wiedergewählt, seine Stellvertreterin ist Dagmar Engesser. BeisitzerInnen sind: Helene Bergmann, Petra Fritz, Stephanie von Köller-Roesky, Christoph Lupberger. Als Seniorenbeauftragte wurden Kristin Ulrich und Burghart Kaiser gewählt, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit ist Marlene Greiwe und Bildungsbeauftragter Simon Sturm. Claudia Glißmann und Stefan vertreten die Gemeinderatsfraktionen im Vorstand.

Am Ende bedankte sich Markus Millen für die tolle Mitarbeit der Mitglieder und richtete den Blick in die Zukunft. Er wünsche sich, dass der Ortsverein auch weiterhin bei wichtigen Themen bemerkbar werde und so präsent sei wie bislang. Trotz vielen Haderns wäre die SPD für ihn die Partei, die für die Gesellschaft wichtige Werte vertritt und deshalb brauche es den Ortsverein, denn auch im Kleinen würden die Dinge wirken.

 
 

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

26.09.2021, 00:00 Uhr - 17:59 Uhr
Wählen gehen! :-)
Das zuständige Wahllokal
ggf. bitte Maske tragen und Abstand halten :-)

alle Termine

Wir auf Facebook

Die Kirchzartener Gemeinderäte auf Facebook:

https://www.facebook.com/spd.fuer.kirchzarten/

Die Homepage der Stegener Gemeinderätin

http://www.spd-stegen.de

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

Ein Service von websozis.info